HW2: RGB Licht im Glas

Use Case

Eine Mehrfarbige Lampe die sowohl langsam zwischen den Farben wechseln kann als auch eine Farbe statisch darstellen kann.

Umsetzung

Eine Zuckerdose, die schonmal ein Loch für das Netzteilkabel hat, beinhaltet den LED-Strip.

Ein Taster schaltet zwischen Farbwechsel, fester Farbe, Farbe auf- und abblenden und weiß um.
Mit zwei Potentiometern kann man die Geschwindigkeit bzw. Farbe oder Helligkeit einstellen, abhängig vom Taster-gewählten Modus.

rgb_lamp2_Steckplatine

rgb_lamp_lochplatineIMG_2631

BOM

Bauteil Anbieter Anzahl Preis Gesamt
Drucktaster Reichelt

1

0,4

0,4

Drehpoti 10K Reichelt

2

1,67

3,34

Knopf für Poti Reichelt

2

1,01

2,02

MOSFET Reichelt

3

0,72

2,16

100 Ohm Widerstand Reichelt

3

0,086

0,258

10 kOhm Widerstand Reichelt

1

0,086

0,086

RGB-Strip (10cm Stück) Roller

1

14,99

14,99

Zuckerstreuer Depot (teurer: Butlers

1

1,99

1,99

12V-Netzteil Reste-Kiste

1

0

Original Digispark http://shop.cboden.de/

0

8,95

0

oder Digispark Clone http://www.aliexpress.com/

1

1,05

1,05

Code

https://github.com/crushcoder/arduino/blob/master/rgb_lamp/rgb_lamp.ino

Quellen

Die Lampe ist sozusagen ein Mashup folgender Webseiten:

 

Advertisements
HW2: RGB Licht im Glas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s